Buddha Blog - Buddhismus im Alltag

140-Endlich mal abschalten - Buddha-Blog-Podcast-Buddhismus im Alltag

October 22, 2023 Shaolin-Rainer Season 1 Episode 140
Buddha Blog - Buddhismus im Alltag
140-Endlich mal abschalten - Buddha-Blog-Podcast-Buddhismus im Alltag
Buddha Blog - Buddhismus im Alltag +
Werde mein UNTERSTÜTZER! Mit monatlich nur 4 USD "BUDDHA BLOG" supporten!
Starting at $3/month
Support
Show Notes

Ein herzliches Willkommen bei Buddha-Blog, deinem Podcast mit Werten und tiefergehenden Inhalt. Ich bin Shaolin Rainer und begleite dich durch Themen rund um Buddhismus, Achtsamkeit und Meditation.

Am Ende dieses Podcasts findest du heraus, wie du mich und meine Sozialen Netzwerke besser kennenlernen und mit mir in Verbindung treten kannst!

https://patreon.com/ShaolinRainer

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß in der heutigen Episode: Endlich mal abschalten 

Inhalt des Podcasts:


1.) Endlich mal abschalten

2.) Pornographie im Buddhismus 

3.) Angst

4.) Gemütsschwankungen

5.) Die Sache mit der Kritik

6.) Mitgefühl


Endlich mal abschalten

Du spürst diesen Drang, endlich 'nen inneren Chillmodus zu finden.

Kein Ding, sag ich. In unserer hektischen Welt wird's für viele von uns immer schwieriger. Der Kopf ist im Dauermodus – Gedanken ohne Ende. Fast aussichtslos, oder? Aber keine Sorge, jeder von uns kann lernen, innere Ruhe zu starten. Der Buddhismus hat das Rüstzeug, das Du brauchst, um endlich runterzukommen.

Schon gemerkt? Wenn die innere Ruhe fehlt, geht's im Kopf ab wie auf 'nem Rummelplatz. Die Gedanken sind wild am Tanzen, kreisen um tausend Dinge gleichzeitig, der Gedanken-Tsunami ist so laut, dass wir die Kontrolle über diese wilden Ideen kaum noch haben.

Das passiert zu jeder Tageszeit. Manchmal ist es 'nach Beef' oder 'nach nem Stresstag' besonders hart, zur Ruhe zu kommen. Unsere Emotionen spiegeln immer unsere Gedanken wider, und das kann zu unangenehmen Gefühlen führen, wie Angst und Stress. Manchmal führts sogar zu körperlicher Anspannung und Schlafproblemen.

Vor allem deine Gedanken sind Schuld, dass du innerlich so aufgedreht bist.

"Warum kann man die nicht einfach mal auf Stumm schalten?"

Nun, die Sache ist nicht so easy. Deine Gedanken haben ihr Eigenleben. Der Kerl in deinem Kopf plappert den ganzen Tag und die ganze Nacht unkontrolliert drauflos und sorgt so für Stress und Ängste.

Es ist nicht mal eben möglich, diesen Gedankenstrom von jetzt auf gleich zu stoppen, weil wir so verdammt an diese endlosen Gedanken gewöhnt sind.

Das passiert meistens unbewusst.


Hat Dir der Podcast gefallen?

Danke, dass Du Buddha-Blog hörst. Ist Dir aufgefallen, dass hier keine Werbung läuft, dass Du nicht m

Support the show

Meine Publikationen: 1.) App "Buddha-Blog" in den Stores von Apple und Android, 2.) Die Webseite "Shaolin-Rainer", auch als App erhältlich, Apple und Android. 3.) App "SleepwithSounds" bei Apple und Android. 4.)Buddha Blog Podcast (wöchentlich) 5.) Buddhismus im Alltag Podcast (täglich) 6.) Facebook (@BuddhaBlogApp) 7.) Telegram Kanal: https://t.me/buddhablog